Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage wird insbesondere zur Behandlung von Lymphödemen eingesetzt und zielt darauf ab, den Lymphabfluss anzuregen. Schwellen Körperteile, wie Beine oder Arme an, so ist das oft auf einen Stau der Lymphflüssigkeit im Gewebe zurück zu führen. Die Manuelle Lymphdrainage (MDL) hierbei eingesetzt, um die mangelhafte Funktion des Lymphsystems zu unterstützen. Dabei verwendet der Therapeut spezielle Handgriffe. Durch kreisende, rhythmische und pumpende Bewegungen der flachen Hände mit sehr geringem Druck wird die Flüssigkeit in Richtung Hals verschoben. Teilweise wird über die Atmung und Anregung entfernt liegender Lymphknoten eine Sogwirkung erzielt. Somit wird der Abtransport unterstützt und es kommt zur Abschwellung des Gewebes.

WITTENFÖRDEN

Alte Dorfstraße 16
19073 Wittenförden

Tel: 0385 - 67 67 137

MARGARETENHOF

Margaretenhof 26 (2.OG)
19053 Schwerin

Tel: 0385 - 47 80 144

WOSSIDLOSTR.

Wossidlostraße 6
19059 Schwerin

0385 - 20 10 5 62

© 2018 Körperconcept  -  IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

  • Facebook Social Icon