Behandlungsraum.jpg

Krankengymnastik

Die Krankengymnastik umfasst aktive und passive Therapieformen, die Krankheiten aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen behandeln. Die Krankengymnastik begleitet oft die Behandlung von Krankheiten mit dem Ziel, die Funktionsfähigkeit des Körpers zu optimieren und Bewegungsdefizite zu auszugleichen.

Gezieltes Training der Muskelgruppen und die ganzheitliche Betrachtung der Bewegungen schaffen dauerhafte Grundlagen für eine bessere Haltung. Eine Vielzahl der heutigen Erkrankungen des Halteapparats entstehen durch Fehlhaltungen und / oder Überlastung. Hier setzt die Krankengymnastik an. Dehnung verkürzter Strukturen und Trainieren abgeschwächter Muskulatur steht hier im Mittelpunkt.

 

Unsere Physiotherapeuten erarbeiten für Sie ein individuelles Training. Ob präventiv oder rehabilitativ, wir finden genau die Behandlungsmethoden, die Ihr Körper benötigt.